7 Lieder, CD – George Alexander Albrecht und Harald Albrecht

7 Lieder, CD – George Alexander Albrecht und Harald Albrecht

Mehr erfahren

George Alexander Albrecht

Der ausgebildete Dirigent und Komponist wurde 1964 mit 29 Jahren Generalmusikdirektor am Niedersächsischen Staatstheater Hannover. Von 1990 bis 1995 war Albrecht ständiger Gastdirigent an der Semperoper Dresden und folgte 1996 dem Ruf nach Weimar als Generalmusikdirektor des Deutschen Nationaltheaters und der Staatskapelle Weimar. Gastspiele führten ihn zu den Salzburger Festspielen, nach Paris, Madrid, New York, St. Petersburg, Prag, Tokio und Sidney. Eine intensive Zusammenarbeit verband ihn mit der Wiener Staatsoper.

Im Jahr 2009 nahm Albrecht seine Arbeit als Komponist wieder auf. Seine Märchenoper „Die Schneekönigin“ wurde im Dezember 2015 am Deutschen Nationaltheater Weimar uraufgeführt. Weitere Uraufführungen im Herbst 2015 waren u.a.:„Himmel über Syrien“, Kantate für Soli, Chor und Orchester; „Gesänge zur Erde“ für Mezzosopran und Orchester (Staatskapelle Weimar); „Der Geistkämpfer“ für Bariton und Orchester (Mecklenburgische Staatskapelle Schwerin).

Diese CD im APHAIA Shop kaufen.
Diese CD mit Buch im APHAIA Shop kaufen.

  • Komponist: George Alexander Albrecht
  • CD Titel: 7 Lieder
  • Erscheinungsdatum: 2016
  • Kategorie: CD